Pifferlinge, Steinpilze Brandenburg Wald

Heute morgen haben wir uns wieder zeitig aus dem warmen Bettchen gequält! Die Erwartungen waren eher gedämpft. Ob sich das wohl lohnt? Wir mußten es aber versuchen - sonst verpassen wir was. Und wir hätten was verpasst!
Es ging zögerlich los. Hier mal ein Pfifferling, hier mal zwei oder drei und vereinzelt eine Marone. Aber dann! Eine gefunden, kurzer Rundumblick und man wußte nicht, in welche Richtung "robbe" ich jetzt! Die Bilder sprechen auch  für sich selbst! Es war wieder ein sehr schönes Pilze holen und eine wunderbare Zeit in den Fichten!

K1600 23.09.201700005

23.09.201700011

23.09.201700010

Pifferlinge, Steinpilze Brandenburg Wald

So - hab ich mich ja heute vom Wetterbericht wieder schön verarschen lassen! Regnen sollte es! Und was war? Ich hab mir beinahe einen Sonnenbrand geholt! Der Regen vom Mittwoch/Donnerstag hat was gebracht! Aber nicht wie ich dachte. Nicht Steinis und Maronen wachsen sondern die Pfifferlinge sind zurück!!!! Ich bin darüber nicht böse - Pfeffis sind lecker! Die kleinen Steinpilze sind vereinzelt. Ich gebe die Hoffnung nicht auf! Die kommen noch  richtig in Wallung! :)

09.09.17Bild00006

09.09.17Bild00005

09.09.17Bild00003

09.09.17Bild00004

Pifferlinge, Steinpilze Brandenburg Wald

Super Wetter für einen Waldspaziergang! Nebenbei kann man auch Eimer füllen! Die Steinis zeigen sich noch nicht! Die Pfifferlinge haben stark
nachgelassen! Dafür kommen die Maronen jetzt richtig gut! Wenn es nächste Woche wieder regnet dann sollte da wieder so einiges gehen! Aber das
ist jammern auf sehr hohem Niveau! Pilze gibt es reichlich!
Noch ein Rat für "Maronenliebhaber": Denkt an einen Wäschekorb! 

02.09.17Bild00001

02.09.17Bild00004

02.09.17Bild00006

02.09.17Bild00009

Pifferlinge, Steinpilze Brandenburg Wald

Ich war gestern wieder schauen was im Wald so los ist! Die Pfifferlingsflut hält weiter an. Die Körbchen waren wieder prall gefüllt. Steinpilze habe ich auch so einige gefunden. Leider kam ich für die meisten zu spät.
Die Maden hatten die Stiele schon völlig ausgefressen und jetzt stand die Kappe auf dem Speiseplan. Die beiden Steinis auf den Fotos hatten aber eine super Qualität! Man merkt, es geht langsam aber sicher los! Das gilt auch für Maronen - die sieht man jetzt auch häufiger!

19.08.1700007

 

19.08.1700004

19.08.1700003

Pifferlinge, Steinpilze Brandenburg Wald

Pfifferlinge in Massen! Wir waren ca. eine Stunde in den Fichten! Das war schon fast harte Arbeit aber der Spaß war doch größer! Auf allen vieren bin ich durch den Wald, aufstehen hätte nicht gelohnt. Leider lassen die Steinis noch immer auf sich warten. Ich bin aber überzeugt, daß wenn die Nächte kälter werden, wir mit sehr vielen schönen Funden für das lange warten belohnt werden!

12.08.1700007

12.08.1700004

12.08.1700003

12.08.1700002

12.08.1700001